iPad-Scanner

Fast stündlich gibt es neue Apps und nahezu täglich neues Zubehör für das iPad.

Über die Verwendung des iPad in der Fotografie gibt es eigene Beiträge unter
Wi-Fi in der Fotografie oder
NIKON im Netzwerk.

Doch ein geniales Zubehör habe ich gestern bei Foto HOLUB erstanden.
acfa572717a216b5

... und in 5 sec. einsatzbereit, benutzerfreundlicher (früher deppensicher) geht es nicht !
Na gut - die Powerline von FRITZ (LAN-Erweiterung über den Stromkreis) war in 3 sec. einsatzbereit!

Der iPad-Scanner von logo1

d1f5a9b030f96d14
20120525133822_65958_iPad-Scan-Work-Flow_800x600-aspect
Mobiler Scanner
iPad-Scan macht aus dem iPad einen Scanner

Mit dem Reflecta iPad-Scan wird Apples Tablet zum Einzugsscanner.
Die Scanauflösung beträgt 300 dpi.
Ein neues iPad-Zubehör von Reflecta soll Geschäftsleute, Außendienstmitarbeiter, Handelsreisende, Journalisten, Studenten und Schüler ansprechen: Mit dem iPad-Scan wird das iPad zu einem Scanner, der pro Minute sechs DIN-A4-Seiten mit einer Auflösung von 300 dpi ins JPEG-Format digitalisieren kann. Es lassen sich auch kleinere Dokumente und Fotos einscannen.

Eine Papierhalterung für den automatischen Einzug gibt es nicht, so dass der Nutzer die Dokumente einzeln in den Einzugsschlitz stecken muss. Der Scanner fängt dann aber automatisch mit dem Einscannen an. Während des Scans ist eine Vorschau auf dem iPad-Display zu sehen. Eine Texterkennungsfunktion bietet die Reflecta-Software nicht, die kostenlos im App Store zu finden ist.

Scanner und Dockingstation

Der Reflecta iPad-Scan ist kompatibel zum iPad, iPad 2 und iPad 3. Das Tablet wird oben auf den Scanner gesteckt und ist durch seinen Dockanschluss mit ihm verbunden. Der iPad-Scan dient selbst als Dockingstation für die verschiedenen iPad-Modelle, dazu kann das Gerät per USB mit einem PC oder Mac verbunden werden.

Zum Scannen nutzt das Gerät einen CIS-Bildsensor und eine LED-Lichtquelle (RGB). Die Stromversorgung erfolgt nicht über das iPad, sondern über das iPad-Netzteil oder über einen Computer.
Einen echten mobilen Einsatz erreicht man durch Verwendung eines sog. Powertank, also eines tragbaren Akkus mit USB-Anschluss. Hier ist sogar ein mobiles Aufladen des iPad möglich.Ein Mini-USB-Kabel liegt bei, ebenso wie eine Kalibrierungskarte, eine Reinigungskarte, ein Reinigungsstift und eine Fotoschutzhülle. Der iPad-Scan wiegt 680 Gramm und misst 308 x 111 x 72 mm.

Der Reflecta iPad-Scan ist laut Hersteller ab sofort für 179,- Euro lieferbar.
bei unserem Fachhändlerlogo_neu1
ghlogo_top1

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Von der FACHBERATUNG...
Beiträge aus der Praxis für die Praxis -...
multimediacharly - 11. Feb, 09:50
PC-Praxis für Foto...
Ein neuer Menüpunkt - genauso wichtig wie die...
multimediacharly - 10. Dez, 13:40
Videofilmen klein, aber...
multimediacharly - 4. Dez, 15:04
Zubehör für...
Ich möchte heute die irische Firma "Hähnel"...
multimediacharly - 17. Sep, 22:37
Nikon LIFE Newsletter
hier geht´s zum NIKON-Newsletter >>> hier...
multimediacharly - 15. Sep, 20:02
SONY in der Praxis
Die "kleine" Kamera für immer mit - SONY Nex 5.
multimediacharly - 12. Sep, 18:32
Windows auf Mac ? Superlösung...
Um hin und wieder einzelne Windowsprogramme auf einem...
multimediacharly - 12. Sep, 18:22
Licht geht neue Wege
Mit der schrittweisen Einführung der LED-Technik...
multimediacharly - 4. Aug, 14:27
Speichererweiterung und...
iFlash-Drive von PhotoFast Die weltweit erste und einzige...
multimediacharly - 4. Aug, 10:49
iPad-Scanner
Fast stündlich gibt es neue Apps und nahezu täglich...
multimediacharly - 4. Aug, 09:38
NIKON D4 - kabellos loslegen
Vorab zum Start - NEU: es gibt ein Firmware-Update...
multimediacharly - 30. Jul, 09:40
NIKON D4 in der Praxis
Also ... sie ist da! Um sofort mit der neuen XQD-Speicherkarte...
multimediacharly - 10. Mai, 09:06

Suche

 

Status

Online seit 2275 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Sep, 11:04

HD-Video
iPad-User
Licht geht neue Wege
Mac-User
NIKON im Netzwerk
Nikon LIFE Newsletter
PC-Praxis für Foto und Video
SONY in der Praxis
Wi-Fi in der Fotografie
Zubehör für Foto und Studio
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren